05/11/2014

„Cerro Torre – Nicht den Hauch einer Chance“ ist derzeit auf mehreren internationalen Film Festivals zu sehen

Letzte Woche war „Cerro Torre – Nicht den Hauch einer Chance“ gleich auf mehreren großen Filmfestivals zu sehen.

Zunächst lief er am 30. Oktober beim Mendi Tour-Abschlussfest in Spanien und gab den Startschuss für den iTunes Release. Markus Pucher und Toni Ponholzer nahmen dort den Preis für den „Best Mountaineering Film“ entgegen. Wenige Tage später lief er beim 12. Internationalen Bergfilm-Festival Tegernsee, bei dem er den „Preis des deutschen Alpenvereins für den besten Alpinfilm“ der Kategorie „Erlebnisraum Berg“ erhalten hat.

Zwei Tage später eröffnete Cerro Torre dann das 39. Banff Mountain Film and Book Festival in Kanada, wo er gleichzeitig seine Nordamerika Premiere feiert. 

Derzeit tourt der Film mit dem International Festival of Outdoor Films durch Tschechien und wird am Mittwoch, den 12.11. auch am Montainfilm Graz zu sehen sein.

 

Alle weiteren Screening und Festival Termine sind unter dem Menüpunkt „Kino“ aufgelistet.

Cerro Torre derzeit auf mehreren Filmfestivals!