30/08/2014

"Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance” gewinnt den Publikumspreis beim 20. Filmfest in St. Anton

Am vergangenen Samstag wurde "Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance" mit dem Publikumspreis des Filmfestes in St. Anton ausgezeichnet. Peter Ortner, Toni Ponholzer und Markus Pucher waren persönlich vor Ort, um die begehrte Mooscar–Statute des St. Antoner Moosewirts in Empfang zu nehmen. 

Das Filmfest in St. Anton am Arlberg begeistert seit 20 Jahren mit außergewöhnlichen Berg-, Ski-, Expeditions- und Abenteuerfilmen sein Publikum. In den vier Tagen vom 27.8.-30.8. wurden insgesamt 27 Filme rund um das Rahmenthema Berge – Menschen – Abenteuer aufgeführt.

 

Ein ausführliches Interview mit David Lama und weitere Infos zum Filmfest findet ihr hier: http://www.filmfest-stanton.at/newsblog/david-lama

Cerro Torre gewinnt Publikumspreis beim Filmfest St. Anton 2014