27/10/2013

“Cerro Torre – Nicht den Hauch einer Chance” feiert heute auf dem renommierten San Sebastian Film Festival seine Welturaufführung. Die Abenteuerdoku wird vor 2.600 begeisterten Zuschauern premiert.

Viele Alpinisten wie die baskischen Kletter-Profis Iker und Eneko Pou oder Kletter-Weltmeister Patxi Usobiaga waren ins ausverkaufte Velodromo Anotnio Elorza Theater gekommen, um gemeinsam mit den Protagonisten David Lama, Peter Ortner, Toni Ponholzer, Markus Pucher, Regisseur Thomas Dirnhofer und Produzent Philpp Manderla die Weltpremiere zu feiern.

Weltpremiere auf dem San Sebastian Film Festival